Sunday, September 29, 2013

4. Gemeinsame Schreibnacht

Tatzeit: Freitag auf Samstag, zwischen 20 Uhr und 3 Uhr morgens.
Tatort: Online, Facebook
Opfer: Unzählige Figuren aus anderen oder ähnlichen Welten.
Betitelung der Verabredung:















Tathergang: 
Um 20 Uhr versammelten sich beinahe 100 Erst- und Wiederholungstäter. Die Tat wurde im Voraus geplant. Sie trafen sich zum SCHREIBEN. Einer der wahrscheinlich größten Tatorte überhaupt. Es wurde gemordet, gehasst, gestritten, aber auch geliebt, geflirtet, gegessen, getanzt und verreist. Unglaublich. Und das in so wenig Zeit. 
Zum Anfang gesellte sich eine erfolgreiche Täterin ihres Bereichs dazu um die Nachfolger zu unterrichten. Eine Stunde lang konnten sie ihr Fragen stellen, die sie dann beantwortete. Sie ist bekannt unter dem Namen Emily Bold. Fahndungen haben nichts gebracht, die Ermittler konnten ihr nie etwas nachweisen. 
Danach ging es weiter. Jede Stunde wurde den Nachwuchs-Tätern eine Aufgabe auferlegt, für die sie eine Stunde Zeit hatten. Regelmäßig brachen die Aufgaben in schreckliche Wettkämpfe aus, wer denn nun am meisten geschafft hatte. Es wurde sich durchgehend gegenseitig motiviert und geholfen, sodass jeder immer so viel wie möglich hin bekam. Ein furchteinflößendes Bild.
Der Abend verlief weiter nach diesem Muster und in den Morgenstunden hörten sie nach und nach auf. Sie verkrochen sich wieder in ihre realen Leben in denen sie Schlaf brauchten. Solche Taten sind aber auch anstrengend, würde man meinen! In ihren eigens geschaffenen Welten, mit allen möglichen fürchterlichen Kreaturen, waren sie allwissend. Das nutzten sie zum Austausch mit den anderen. Ohne mit der Wimper zu zucken stellten sie ihre Welten dar und ließen andere daran teilhaben. Einfach so. 

Die Täter wurden bestimmt, aber nicht eindeutig identifiziert: Autoren! Die müssen wir im Auge behalten!

_________________________


Weiteres zu den Schreibnächten auf Facebook.
Ein älterer Post zu einer vergangenen Schreibnacht findet ihr hier.
Für mehr Posts zu den Schreibnächten schaut ihr am besten bei Jennifer vorbei.

_________________________

Bleibt brav
Love & Peace ♥

4 comments:

  1. Herrlich! Danke für diese treffende Zusammenfassung, hat mich gerade an diesem trüben Sonntagnachmittag zum Lachen gebracht :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. YES! :D Dann hat er was gebracht ;) Vielen Dank :)

      Delete